«

Aktuelles

Neues Buch: MusiK-Kunst

MusiK-Kunst wird am 23.September 2016 mit dem Medienpreis des BMU 2016 ausgezeichnet.

Aktuelle Rezension und Porträt des Musik-Kunst-Faches am Deutsch-FRanzösischen Gymnasium Freiburg: http://www.badische-zeitung.de/freiburg/musik-und-kunst-in-einem-fach-das-gibt-s-am-deutsch-franzoesischen-gymnasium--129211346.html

Reihe Musique au centre im Centre Culturel Francais Freiburg. Erste Veranstaltung: Musikalische Lesung mit Jens Rosteck zu Jacques Brel. 9.6.2016, 19.30 Uhr, CCFF, Münsterplatz, Freiburg.  Info: ccf-fr.de/12057/lesung-brel-der-mann-der-eine-insel-war/

Soeben erschienen!!!!

Musik-Kunst. Kultur verstehen im Wechselspiel der Künste.

Schülerbuch. Medien-Box, Helbling, Innsbruck - Esslingen - Bern-Belp, 2016. Zu bestellen bei www.helbling.com.

Rezension: www.badische-zeitung.de/.../buch-kann-man-bilder-singen--122574179.ht...

 

 

Aktuelle Produktionen:

Im All. Ein Konzert im Dunkeln mit dem Contrapunkt Chor Basel

Leitung Abelia Nordmann, Sounddesign Amadis Brugnoni, Raumkonzept Mathias Schillmöller, Oekolampad Basel Samstag, 4 Juni 2016, 20 Uhr, Sonntag, 5. Juni 2016, 19 Uhr. Informationen www.contrapunkt.ch.

Légende: Liberté. Konzertprojekt mit dem Ensemble Choeur3

Leitung Abélia Nordmann, Dramaturgie Mathias Schillmöller, Choreografie, Tanz Léa Thommen, Linda Pilar Brodhag, Basler Instrumentalisten, CFMI, Séléstat (F), Sonntag, 28. August 2016 (konzertant & a cappella), Peterskirche, Basel (CH), Samstag, 1. Oktober 2016, Friedenskirche, Freiburg im Breisgau (D), Sonntag, 2. Oktober 2016.

 

Celebration. Konzertprojekt mit dem Chor des Deutsch-Französischen Gymnasiums Freiburg

Klavier Laura Bollack, Beat-Box Julian Knörzer. Mittwoch, 4. Mai 2016, 19.30 Uhr, Neubaufoyer des Deutsch-Französischen Gymnasiums, Runzstraße 83, Freiburg.

 

 

Aktuelle Projekte und Publikationen

Narrenschiff

Current activities, stage productions, publications etc.

Publications: New study about art-music transfers MusiK-Kunst. Kultur verstehen durch Musik und Bildende Kunst (published by Helbling Esslingen) 2016; www.helbling.com.

French Music, in: Mip-Journal Nr.42, S.60-72, february 2015.

Stage productions: Im All (2016), Légende:Liberté (2016), Blue (2017), Celebration (2016), Ship of fools (2015), Orfeo (2013)

Productions, concerts, activités etc. en cours

Publications: Musique et arts visuels. Compétence culturelle et interaction, éditions Helbling, 2016. www.helbling.com.

Musique francaise, in: Mip-Journal Nr.42, S.60-72, février 2015.

Productions scéniques, concerts: Im All (2016), Légende:Liberté (2016), Blue (2017), Celebration (2016), Ship of fools (2015), Orfeo (2013)

Aktuelle Produktionen, Projekte, Publikationen:

Bachs Matthäus-Passion: Einführungsgespräch mit Prof.Dr. Meinrad Walter zum Konzert des Freiburger Bach-Chors im Konzerthaus Freiburg, Leitung: Frank Markowitsch, 28.Februar, 2016, 18.00 Uhr.

La Nef des Fous - La Nef des Folles. Kultureller Epilog zum Narrenschiffprojekt mit vier jungen Filmemacherinnen, die ihren Film Of lost sheeps präsentieren. Im Rahmen der Reihe Musique au Centre, Centre Culturel Francais Freiburg, Münsterplatz, Kornhaus, Dienstag, 20.10.2015, 19:30 Uhr.

Schulbuch MusiX 3 von Markus Detterbeck und Gero Schmidt-Oberländer unter Mitarbeit von Joachim Fischer und Mathias Schillmöller. Helbling Verlag Esslingen, 2015.

Regie und Konzept: Das Narrenschiff - La Nef des Fous, Interregionales Kulturprojekt zum Humanismus im Rheintal, Aufführungen am 25.04.2015 (Musikhochschule Freiburg) und am 29.04.2015 (Martinskirche Basel). Performances mit 160 Jugendlichen und Künstlern der Tri-Rhena-Region. http://www.dfglfa.net/dfg/fileadmin/dfg/images/AGs_Projekte/Chor/Narrenschiff/Das_Narrenschiff-La_Nef_des_Fous_Projet_trinational_et_transfrontalier.2014-2015.pdf

Neue Publikationen: Frankreich-Special, in: Mip-Journal Nr.42, S.60-72, Februar 2015. http://www.helbling-verlag.de/?pagename=product&product=S7627

 „Vatersuche im rhythmischen Flow. Kreative Schreibansätze zu Papaoutai von Stromae.“,  in : Der  fremdsprachliche Unterricht Französisch „Lernen mit Musik“, Nr. 133, Seelze: Friedrich Verlag, 2/2015, S.20-26.

 „Mit Catherine Deneuve singend Kuchen backen. Mit La recette du cake d’amour Mengenangaben und Vokabular zum Wortfeld Backen festigen“, in : Der fremdsprachliche Unterricht Französisch „Lernen mit Musik“, Nr. 133, Seelze: Friedrich Verlag, 2/2015, S.34-37.

Georg Friedrich Händel: Saul, Szenische Einrichtung der Produktion des Bachchores Freiburg unter der Leitung von Hans-Michael Beuerle, Konzerthaus Freiburg, 15.11.2014, 19.00 Uhr.

Konzertperformance (Regie) mit dem Ensemble Résonnances, Chansons de la Nuit durable, Johannes Tolle, Marisa Martins, Virgil Hartinger, St. Félix-en-Lauragais, 01.08.2014, 21.00 Uhr.

Konzertperformance If love's a sweet passion why does it torment mit dem Schulchor des DFG Freiburg, 04. und 05.06.2014, 19.30 Uhr DFG, Runzstraße 83, Freiburg.-

Podiumsgespräch mit Marie N'Dyae im Freiburger Theater, Freiburg, 31.05.2014, 15.00 Uhr

Teilnahme beim Chorwettbewerb Mulhouse mit dem Schulchor des DFG-Freiburg, 28.05.2014, Théâtre de la Sinne, Mulhouse.

Neue Reihe Musique au centre im Centre Culturel Francais Freiburg. Erste Veranstaltung: Musikalische Lesung mit Jens Rosteck zu Edith Piaf. 19.05.2014, 20.00 Uhr, CCFF, Münsterplatz, Freiburg.

Performance mit Schüler/Innen des DFGs zum Konzert des SWR Orchesters, Ligeti, Debussy, 09.05.2014, 18.00 Uhr Konzerthaus Freiburg.

Podiumsgespräch mit Erik Emmanuel Schmitt und Fabrice Bollon im Freiburger Theater, Freiburg, 04.01.2014, 18.00 Uhr

Salon franco-allemand sur scène: ”Jardins féeriques et frissons de la forêt - Les frères Grimm et la France.” Avec 2 pianistes, une chanteuse, une altiste et récitation. Marine Madelin, soprane, Sylvie Altenburger, alto,  Mathias Schillmöller, récitation et piano, Johannes Tolle, piano, Salle Grassegert, Wittelsheim, 10.12.2013, 20.00 Uhr und Spielzeugmuseum Colmar, 07.02.2014, 20.00 Uhr.

European Chrismas-Song Contest, Kulturhaus Merzhausen, Balthasar Neumann Chor, Chor des DFG, Chor Gymnasium Mülheim 30.11.2013, 17.00

Hymnen an die Nacht. Eine Reise in die Musik der Romantik mit Novalis. Musikalischer Vortrag in der Bibliothèque de Wittelsheim (Elsass)  Bibliothèque de Wittelsheim, 4 rue de Cernay. 68310 WITTELSHEIM. Tél. : 03 89 57 79 20., 29.11.2013. 20.00 Uhr

Aktuelle Fortbildungen bzw. Vorträge:

Georg Friedrich Händel: Saul - Healing sounds und wounded Soul: Gedanken zur Produktion des Bachchores Freiburg unter der Leitung von Hans-Michael Beuerle, Konzerthaus Freiburg, 15.11.2014, 18.00 Uhr.

Bachs Matthäus-Passion: Einführungsgespräch mit Prof.Dr. Meinrad Walter zum Konzert des Freiburger Bach-Chors im Konzerthaus Freiburg, Leitung: Hans Michael Beuerle. 30.03.2014, 18.00 Uhr

R'APprends le français - Französisch lernen mit Rap und Rhythmus auf der 3. Fachtagung für Fremdsprachen am 6. November 2013, Ludwigshafen. Link zum abstract

R'APprends le français. Journées Novatris. Centre de compétences transfrontalières. Mulhouse. 7. November 2013. Presse      Link zum abstract

Bachs H-Moll-Messe, Einführungsgespräch mit Prof.Dr. Meinrad Walter zum Konzert des Freiburger Bach-Chors im Konzerthaus Freiburg, Leitung: Hans Michael Beuerle. 19.10.2013, 18.00 Uhr

Claudio Monteverdi: L'Orfeo Eglise de Saint Félix Lauragais (bei Toulouse) In Zusammenarbeit mit Johannes Tolle inszenierte Mathias Schillmöller im Juli/August 2013 die Oper "L'Orfeo" von Claudio Monteverdi im Rahmen des Festivals Déodat de Sévérac mit Virgil Hartinger (Orfeo), Marisa Martins (Messagera, Proserpina), Marine Madelin (Musica, Eurydice), Alexander Kiechle (Caronte, Plutone), dem Ensemble Résonnances, 03.08.2013 20.30 Uhr

Jubilation - ein Konzertprojekt mit 200 Schülern zum Geburtstag des Elysée-Vertrages. Saarbrücken Sankt Michael Kirche 07.06.2013, Freiburg Herz-Jesu Kirche 09.06.2013, Versailles Notre Dame 14.06.2013. Jubelwerke von Purcell, Bach, Händel, Haydn, Fauré, Franck. Chöre und Orchester der drei Deutsch-Französischen Gymnasien. Leitung: Monique Courmont, Martin Stark und Mathias Schillmöller

Produktion "N'allez(surtout) pas au bois" - im Château du Pont d'Oye, Habay-la-Neuve, Belgien mit Werken von Ravel, Fauré, Bernstein und Legrand. Ein Rêve-Café mit 12 Sängern, 2 Pianisten,1 Hip-Hop-Tänzer und Video. http://www.festivalpontdoye.com/index.php/programme/spectacles/147.html, 11.05.2013 20.30 Uhr

Neue Publikation:  „ 'Je veux devenir ton étrangère ...' – Berlin Style mit französischer Note bei den 17 Hippies", in: Lied und populäre Kultur – Song and Popular Culture, Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg, 57. Jahrgang – 2012, Deutsch-französische Musiktransfers, German-French Musical Transfers.http://www.waxmann.com/index.php?id=buecher&no_cache=1&L=0&tx_p2waxmann_pi1[oberkategorie]=OKA100041&tx_p2waxmann_pi1[reihe]=REI100186&tx_p2waxmann_pi1[buch]=BUC123095

Buchveröffentlichung "Fokus Musik und Kunst" geplant für Mitte 2014 beim Helbling-Verlag Esslingen.

11.05.2013 Produktion "N'allez(surtout) pas au bois" - im Château du Pont d'Oye, Habay-la-Neuve, Belgien mit Werken von Ravel, Fauré, Bernstein und Legrand. Ein Rêve-Café mit 12 Sängern, 2 Pianisten, 1 Hip-Hop-Tänzer und Video. http://www.festivalpontdoye.com/index.php/programme/spectacles/147.html

13.-15.03.2013 Workshops "R'APprend le francais" - Rappen im Französischunterricht in Feldkirch, Innsbruck und Salzburg

04.02.2013   20.00 Uhr - Colloque sentimental. Pierrot-Passagen zwischen Wien und Paris. Musikalischer Vortrag im Centre Culturel Freiburg, Münsterplatz, mit Estelle Lefort (Bruxelles), Gesang und Bénédicte Harlé (Paris), Klavier

11.01.2013   19.30 Uhr - Soirée "Le moulin de la Galette" Deutsch-Französisches Gymnasium Freiburg

05.10.2012   Cabaret de Paris mit Frédéric Trinques im Centre Culturel Freiburg, Münsterplatz, 20 Uhr

15.09.2012   Posterpräsentation Musik und Kunst Konzept beim Musikpädagogikkongress in Basel

20.07.2012   Österreichischer Abend in der Bücherei Hagen a.T.W. Texte von Christine Nöstlinger

06.07.2012   Sarabandes nocturnes. Nächtliches "spectacle" mit Solobratsche (Prof. Sylvie Altenburger),   Textrezitation (Mathias Schillmöller) und Videoperformance (Sophie Marest) im Hochchor der Dominicains de Haute-Alsace. Kritik siehe unter Kritiken

16.07.2012   Singen von Liebe und Tod...sur les traces d'Orphée. Performance mit Solisten, Chören, Orchestern, Tänzern, Videoperformance der Deutsch-Französischen Gymnasien Freiburg und Saarbrücken und Gästen des Balthasar-Neumann-Ensembles. Leitung und Regie: Mathias Schillmöller, Martin Stark, Gilles Dupas. Paulussaal Freiburg. Saal der Universität Saarbrücken (05.05.2012)

http://www.badische-zeitung.de/klassik-rezensionen/cooler-und-multimedialer-orpheus--60715174.html

 

01.02.2012-05.02.2012   Orpheus und Euridyke. Education project mit Tänzern des DFG Freiburg und des Atelier de danse Paris/Asnières und dem Balthasar-Neumann-Ensemble in Paris. Choregraphie: Olivia Maridjan-Koop)Organisation Mathias Schillmöller.

13.12.2011/ 10.02.2012   Parade. Ein szenisch-musikalischer Jahrmarkt mit Bildern, Texten und Musik von Claude Debussy, Erik Satie, Igor Stravinsky u.a. Claudia Spahn, Sophie Marest, Mathias Schillmöller